Veranstalter

Ein Jahr ist vergangen seit die letzte Veranstalterseite online gegangen ist. Seitdem sind Martin und ich 1 Jahr älter geworden, was man uns natürlich nicht ansieht. Unten findet ihr alles, was man über uns wissen muss und darf, viel Spaß beim Lesemartinn!

Martin Becker

Elo 1974, Landesligaspieler und Geschäftsführer des SV Diagonale Harburg. 2013 hat er Jonathan Carlstedt zum SV Diagonale geholt. Er belässt es aber nicht einfach bei einem Spieler, sondern trainierte bis 2015 in der Grundschule Alte Forst, die gleichzeitig Spielort des Vereins ist, 360 Kinder (!).
Obwohl er schachlich seit über 20 Jahren in Hamburg-Harburg aktiv ist, ist er voll und ganz Lüneburger. Denn diese Stadt kennt er wie seine sprichwörtliche, aber nicht existierende Westentasche. Er hat die sehr erfolgreiche Nachhilfeschule Fit 4 Schule gegründet und verhilft jährlich dutzenden Schülern zu guten Noten und verzweifelten Eltern zu einem ruhigen Schlaf. Martin ist im Schach sehr engagiert und arbeitet, seit er und Jonathan sich kennengelernt haben, erneut intensiv an seiner eigenen schachlichen Entwicklung und bringt sich aktiv in die Lüneburger Schachszene ein. Er ist ein Macher, der nun mit den Turnieren in Lüneburg nicht nur ein Highlight vollbringen, sondern den Auftakt machen möchte für Turniere, die sich nach den Bedürfnissen aller Schachspieler jeder Altersklassen und Spielstärken richten.

 

IM Jonathan Carlstedtjonny

Um Jonathans Elo hier zu veröffentlichen, müssten wir diese Seite jeden Monat aktualisieren. Also sagen wir Elo 2450 (+-50). Das stand an dieser Stelle letztes Jahr. Inzwischen hat er eine Elo von 2464, seine bisher Höchste. Alle die ihn kennen, wissen, dass er eitel genug ist um darauf zu bestehen, dass das hier vermerkt wird.
Jonathan ist Internationaler Meister im Schach und spielt in der ersten Bundesliga für den Hamburger SK. Mit Schachtraining bestreitet er seinen Lebensunterhalt. Zusammen mit Martin Becker wird er die vierteAuflage des Turniers zu einem tollen Erlebnis für jeden Schachspieler machen. Dass er Turniere organisieren kann, hat er nicht zuletzt bei „10 gegen Lüneburg“ 2011 und 2012, sowie beim HSK GM-Turnier 2011 bewiesen.
Als Spieler hat Jonathan viele Turniere auf der ganzen Welt auf seinem jungen Buckel und weiß somit worauf zu achten ist, damit sich die Spieler während der Partie (natürlich auch davor und danach) wohlfühlen. Im August 2011 eröffnete Jonathan die Schachschule Lüneburg, um Kindern und Erwachsenen in und um Lüneburg den Schachsport näher zu bringen. Menschen zum Schachspielen zu motivieren ist eines der vielen Ziele die Jonathan mit seiner Arbeit und auch mit diesem Turnier erreichen möchte!

Martin und Jonathan freuen sich auf eure Teilnahme bei diesem Turnier. Jeder Spieler soll auf seine Kosten kommen und nicht nur ein tolles Turniere mitspielen, sondern auch einen entspannten Urlaub verleben können.