Tag 8 – 15.07.2017 – Bulletin 8

Die beste Fahrgemeinschaft des Turnieres, IM Dirk Sebastian, FM Martin Voigt, Malte Colpe und Daniel Malkiel wären vielleicht heute lieber im Stau stecken geblieben. Alle vier bekamen Schwarz zugelost und holten lediglich einen halben Punkt. Martin testete, ob sein Caro Kan stabil genug für Evgeni Vorobiov ist, dem war leider nicht so. Malte hatte eine wunderbare Stellung gegen Dmitrij Kollars, ließ aber wie schon gegen Karpatchev Torjäger-Qualitäten vermissen und spielte Remis.
Dirks Partie gegen Karpatchev war zwar lang, aber zumindest bei oberflächlicher Betrachtung doch relativ einseitig. Und Daniel war gegen Jakob Kneip ebenfalls nicht gerade auf der Überholspur.
Der halbe Punkt für Malte ist aber von großer Bedeutung, denn selbst wenn er heute verlieren sollte…seine IM-Norm hat er sicher….

alle Infos Bulletin 8 2017

Bilder des Tages

Das könnte auch interessant sein...