Tag 5 – 12.07.2017 – Bulletin 5

Die Spitzenpaarung im A-Open war schneller vorbei als viele dachten. In einem Grünfeldinder zeigte sich Malte gut vorbereitet und konnte mit Weiß den sicheren halben Punkte gegen Vorjahressieger Evgeny Vorobiov einfahren. Damit gab es die Gelegenheit für andere Spieler auf Malte und Evgeny aufzuschließen und 2 Spieler nahmen diese Einladung tatsächlich an. Zum einen war das Aleksandr Karpatchev, der das niedersächsische Talent Hannes Ewert in einem eigentlich ausgeglichenen Endspiel unter Druck setzte und am Ende zu Fall brachte. Der andere ist der Fidemeister Matthias Bach vom Hamburger SK, der dank eines Schwarz-Sieges mit der Pirc-Verteidigung gegen den für St.Pauli spielenden FM Martin Voigt zur Tabellenspitze aufschloss.
Damit wird aus dem Duell der fünften Runde, Russischer GM gegen Talent, in der sechsten Runde das Duell russischer Großmeister gegen Hamburger SK.

alle Infos Bulletin 5 2017

Bilder des Tages

Das könnte auch interessant sein...