Frauenpower

Einer unserer Schwerpunkte liegt dieses Jahr darin, das Frauenschach nach unseren Möglichkeiten zu gut wie es geht zu unterstützten. Umso mehr freuen wir uns, dass Melanie Ohme 2015 wieder den Weg nach Lüneburg finden wird. Diesmal um im IM-Turnier zu starten. Melanie befasst sich auch als Funktionärin der Deutschen Schachjugend mit dem Thema Mädchenschach und so hoffen wir, dass viele Mädchen und Frauen das Angebot der kostenlosen Teilnahme annehmen und an einem unseren Turnieren teilnehmen werden.

Das könnte auch interessant sein...